plotzbits!

A personal journal about bits & pieces of technology.

#film

Subscribe to this tag’s RSS feed to get new film posts as they’re written. Currently, there are 14 posts.

Page 2 of 3

Sneak Review – Sex on the Beach

Grundsätzlich hat der Film eine gute Ausgangsbasis gehabt. Teenager, die unbedingt einen drauf machen wollen, ein Urlaubsort als Party-Location und genug Geld vom verstorbenen Großvater. Die vier Freunde wollen, nach abgeschlossener Schule, endlich noch einen letzten Urlaub miteinander verbringen, bevor es für einige weit weg geht. Mit selbstgemachten T-Shirts voller sexueller Motive fliegen sie nach Griechenland. Während des Aufenthalts in einem sehr schäbigen Hotel lernen sie

Archetype

7 Minuten Kurzfilm. 0$ Budget. Die Credits kamen viel zu früh. Optisch super, die Story ist leider zu viel für einen Kurzfilm. Kurzer Audiokommentar von Aaron Sims: (Archetype via Nerdcore)

Intruders

Gestern kam in der Sneak, seit langem, mal wieder ein Horror-Film. Ein mysteriöses Schattenwesen plagt zwei Kinder, die in Spanien bzw. in England wohnen. Jeweils ein Elternteil gerät mit in die Auseinandersetzung mit dem Monster aus dem dunklen Wandschrank. Die Spannung wird gut gehalten, sodass ich eigentlich bis zum Ende neugierig war, was das Monster denn nun wirklich ist – Einbildung, übernatürliche Kraft oder ein Einbrecher? Zu

Headhunters

Nordeuropäische Filme sind seltsam. Ein Mann von Welt (der wirklich echt übel und übel gut war!), Helden vom Polarkreis (auch super!) und nun Headhunters (IMDB) in der Sneak, die erste diesen Jahres. Die Art des Humors ist so anders, als unserer. Trotzdem find ichs immer irgendwie urkomisch. Selbst in diesem als Action-Krimi-Thriller angelegten Film waren viele sehr lustige Szenen enthalten, beispielsweise die im Krankenhaus wartenden, vollschlanken